Musikfonds e.V.

Förderung der zeitgenöss. Musik aller Sparten in ihrer Vielfalt u. Komplexität. Berücksichtigung v. Teilbereichen, Schnittmengen u. interdisziplinären Ansätzen v. Neuer Musik, zeitgenöss. Moderne, Jazz, elektroakustischer Musik, freier Musik, improvisierter Musik, Echtzeitmusik, experimentellem Rock u. Pop der Subkultur, radikalen Strömungen v. Elektro u. Dance, Hardcore u. Ensemble-Formationen aller Größen, Audio-Installationen od. Klangkunst. Unterstützt werden herausragende, zeitlich befristete u. mit Schwerpunkt in Deutschland realisierte Projekte mit einer Antragssumme v. bis zu 50.000 € pro Jahr bei einer möglichen Gesamtförderung v. bis zu 3 Jahren. Antragsberechtigt sind natürliche u. juristische Personen, die im Bereich der professionellen zeitgenöss. Musik tätig sind u. ihren Sitz bzw. Wohnsitz in Deutschland haben.

Eckdaten:

Kontakt:

Weitere Partner:

Live 100 – Initiative Musik

Programm zur Förderung von Kleinkonzerten Die ersten Konzerte von Nachwuchskünstler*innen – gerade außerhalb ihrer Heimatregion – finden in sogenannten „Grassroots Venues“ statt. So heißen in

Mehr Infos »

Künste im interkulturellen Dialog

Die Landesregierung fördert “Künste im interkulturellen Dialog”. Auch 2021 will das Ministerium für Kultur und Wissenschaft erneut Kunstprojekte mit Mitteln der interkulturellen Kulturarbeit fördern. Vorbehaltlich

Mehr Infos »